Tierkommunikation mit einem Schwarzbär

Was erwartet uns 2021?

 

Tierkommunikation mit einem Schwarzbär

Lieber Mensch,

ich bin Banu, der Schwarzbär und bin heute hier, um euch darüber zu informieren, was euch 2021 erwartet.

 

Das neue Jahr 2021 wird das Jahr der tiefgehenden Transformationen

Während 2020 nur das Warmlaufen war, wird euch in 2021 ein noch tiefgreifenderes Transformationsgeschehen erwarten. Es werden noch weitere Einschränkungen auf euch zukommen, strengere Regulierungen und auch größeres Aufbegehren dagegen wird auf dem Planeten stattfinden.

2021 wird euch so tiefgreifende Transformationsgelegenheiten und eigenständige Transformationen bringen, dass du dich am besten darauf gut vorbereitest. 2021 wird euch keine Atempause verschaffen, sondern euch noch viel mehr darin fordern, zusammenzuhalten und gemeinsam euren neuen Weg zu gehen.

Tierkommunikation mit einem Schwarzbär

„Sehr sehr viele von euch werden aufgefordert, radikal einen neuen Weg einzuschlagen und Altes auf einen Schlag zurückzulassen.“

Das neue Jahr beginnt mit einem Paukenschlag im Januar

Es wird mächtig turbulent (innerlich wie auch äußerlich) weitergehen, mit einer neuen Stärke und Kraft, welche ihr noch nicht gespürt habt. Im Januar werden diese großen Umbrüche beginnen und Vorreiter damit werden die USA sein, da der neue Präsident sein Amt offiziell beginnt. Diese neue Energie wird einen mächtigen Schub geben und weitere Staaten und Regierungen inspirieren diesem zu folgen.

Umbruch in den ersten Monaten des neuen Jahres

Die ersten Monate des neuen Jahres werden geprägt sein von Umbruch, von neuer Ausrichtung und von vielen persönlichen Herausforderungen für jeden einzelnen. Die Transformationen werden sofort und in der Tiefe umgesetzt, wehren kannst du dich dagegen nicht. Du kannst nur mitgehen und alles geschehen lassen, damit du auf der Welle mitschwimmst und keine Kraft vergeudest, gegen etwas zu halten, was du doch nicht ändern kannst.

Die Energien in den nächsten 8 Wochen werden sehr stark sein. Sie unterstützen die Transformationen und den Umbruch, das wirst du merken. Bis Ende März werdet ihr noch sehr stark mit euren Transformationen und dem Umbruch in die neue Richtung beschäftigt sein.

Im April leichte Entspannung und Vorbereitung auf die Phase von Mai bis August

Im April wird es eine leichte Phase der Entspannung geben, damit ihr euch erholen könnt und ein wenig Entspannung erfahrt. Die nächsten Herausforderungen mit Auswirkungen auf eure seelische Entwicklung kommen dann ab Mai bis Ende August.

Hinzukommt, dass euch die Corona-Pandemie noch bis in den Juni hinein begleiten wird. Auch hier werden noch ganz neue Herausforderungen auf euch zukommen, die du, wenn du in der Liebe und bei dir bleibst, locker meistern kannst. Doch denke daran, auch im Bereich der Pandemie wird nochmal angezogen, bis dann im Sommer eine Erleichterung kommt.

Sommer – Moment der Stille und Innehalten für weitere Herausforderungen

Der Sommer wird einen Moment haben, indem wieder die Stille eintritt, so wie am vergangen Weihnachten 2020. Nutze diesen Moment für dich, denn schon im August wird sich eine weitere planetenumfassende Herausforderung auftun, die noch einmal alle Menschen betreffen wird.

Zweite Jahreshälfte verlangt erneut Gemeinsamkeit und Zusammenhalt

Das 2. Halbjahr 2021 wird erneut unter die Themen Gemeinsamkeit und Zusammenhalt gestellt, auf einem besonders hohen Niveau. Wir hoffen sehr, dass ihr bis dahin wirklich alle verinnerlicht habt, was diese beiden Begriffe wirklich bedeuten. Denn das Verständnis dazu wird sehr sehr deutlich auf die Probe gestellt. Nicht nur auf politischer Ebene unter den Regierungen der einzelnen Länder, sondern vor allem auf der persönlichen Ebene unter euch Menschen. Zwischen jedem von euch. Egal, ob du die Menschen bereits kennst oder ob es sich um dir fremde Menschen handelt, ihr werdet alle geprüft werden, ob ihr wirklich zusammenhalten könnt und verstanden habt, dass ihr alle Erdenbürger seid.

2021: wieder ein Jahr für großes persönliches Wachstum

2021 wird kein ruhiges Jahr werden, sondern durch das angehobene Niveau der Herausforderungen noch anstrengender werden. Es wird euer persönliches Wachstum erneut ruckartig auf ein neues Level heben.

Tierkommunikation mit einem Schwarzbär

„Wir bitten dich, auch in diesem Jahr für dich darauf zu achten, dass du in der Liebe bleibst und nicht alles, was um dich herum geschieht, dir zu Herzen nimmst. Liebe und zentriert bleiben wird dich gut durch 2021 bringen.“

Erstes Halbjahr 2021 wird Umdenken im Umgang mit der Corona-Pandemie herbeiführen

Wir werden im 1. Halbjahr erleben, dass sich manche Staaten sehr uneins darüber sind, wie sie mit der Corona-Pandemie weiter umgehen sollen. Drei große, mächtige Staaten werden sich zusammenschließen und gemeinsam (und als Vorbild für andere) eine Entscheidung treffen, welche den Umgang mit der Pandemie global verändern wird.

Auf politischer Ebene werden in den ersten Monaten des neuen Jahres gravierende Denkanstöße entstehen, die ein Umdenken einleiten. Nicht nur Dank des nun vorhandenen Impfstoffs, viel mehr dadurch, dass den Politikern bewusst wird, dass ein neues Vorgehen mit neuen verbesserten Regelungen vonnöten ist. Das Bewusstsein der Regierenden betreffend der Pandemie wird sich verändern. Es ist bereits im Umbruch, doch noch ist ihnen nicht klar, wohin die Reise geht. Dazu benötigt es die nächsten Wochen noch an Zeit und Erkenntnis, doch es wird kommen und wir werden überrascht sein.

Tierkommunikation mit einem Schwarzbär

„Mit im Gremium der Staaten, die einen neuen Umgang mit der Pandemie fordern, wird auch eine Frau sein. Die weibliche Energie wird im neuen Jahr sehr stark Einfluss auf die noch weitgehend männliche Politik nehmen und spürbare Änderungen herbeiführen.“

2021 – das Jahr des Bären

Das Jahr 2021 ist das Jahr des Bären, denn es benötigt Mut, Kraft und Durchhaltewillen von allen. Und manchmal muss man auch mit alten Dingen brechen, diese loslassen und sich ganz dem Neuen widmen. Einfach einen radikalen Schnitt machen. Das wird die aufkommende weibliche Energie im neuen Jahr unterstützen.

Auch wenn die Ausblicke für 2021 herausfordernd sind, sind sie doch wieder meisterbar. So, wie du 2020 gut gemeistert hast, kannst du auch das neue Jahr für dich meistern. Wenn du im Vertrauen und der Liebe bleibst und dich nicht der Angst hingibst. Angst versucht immer durchzudringen und dich auf die falsche Fährte zu lotsen, besonders, wenn die Herausforderungen schwer sind oder schwer erscheinen.

Doch denke immer daran, dass du auch hinter die Kulissen blickst und dich daran erinnerst, dass alles immer eine Frage des Blickwinkels ist und du mit einer klaren Ausrichtung deinerseits sehr viel erreichen und auch durchstehen kannst.

Tierkommunikation mit einem Schwarzbär

„Lasse dich nicht verleiten und in die Angst gleiten. Sie bringt dich überhaupt nicht weiter.“

Blicke positiv auf 2021 und fokussiere dich

Wir fordern dich aktiv auf, alles im neuen Jahr aus einer positiven Perspektive zu sehen und dich auf deinen Mut zu fokussieren. Dazu natürlich Liebe. Das wird dir einen neuen Blick auf die Geschehnisse geben und die Kraft gut durch 2021 zu kommen.

Ja, wir wissen, dass das erste halbe Jahr noch sehr turbulent werden wird. Wir können es bereits spüren, wie es brodelt. Etwas kocht im Untergrund, in den tiefen Schichten der Energie. Und es wird seinen Zeitpunkt bekommen, in dem es nach außen kommen darf. Stelle dich darauf ein. Es wird noch hitzige Diskussionen betreffend der Pandemie geben und viel Ignoranz wird darunter sein. Vielleicht wird es auch wieder zahlreiche Demonstrationen und Auseinandersetzungen unter den Menschen geben; aktuell spüren wir, dass ein Feuer glimmt und ausbrechen möchte.

Kümmere dich um deine Liebe

Wir geben dir gern zum Schluss noch unseren besten Rat mit an die Hand: kümmere dich um deine Liebe, stärke sie, gebe sie weiter und teile sie mit anderen. Das wird so vielen Menschen und uns Tieren helfen. Denn es ist auch ein Thema des Jahres 2021, dass du lernst, die Liebe zu teilen und zu geben. An vorderster Front sind die Menschen mit Tieren, da sie bereits ihre Liebe mit uns, den Tieren, teilen. Wenn du dies nun auch auf weitere Menschen ausweitest, bist du einen Schritt zu diesem Thema gegangen. Es wird von zentraler Bedeutung sein, im neuen Jahr darauf zu achten, Liebe zu geben. Immer und überall, in jeder Situation, in jeder Lage und zu jeder Gelegenheit. Auch bei den Herausforderungen, die auf dich warten.

Das Universum hat sich dieses Jahr auf einen neuen Kurs begeben und weiter Fahrt aufgenommen. Fahre auch du mit. Widersetze dich nicht, lass dich mittreiben und gestalte deine Fahrt für dich individuell. Diesen Raum hast du und kannst du nutzen. Dann wird 2021 für dich kein Höllentrip.

Neues Bewusstsein zwischen Mensch und Tier wird angestoßen

Wir Tiere werden dir auch in diesem Jahr wieder intensiv zur Seite stehen und dir helfen wo immer wir können. Wir werden unsere Beziehung zu dir intensivieren und dir bei den großen Herausforderungen zur Seite stehen. Es ist auch ganz wichtig, dass du in diesem Jahr lernst und anerkennst, dass wir Tiere ganz nah bei dir sind und dass wir dir auf Seelenebene noch näher sind. Es geht auch darum, dass alle Menschen auf unserem Planeten ein neues Bewusstsein für Tiere erhalten. Dass ihr uns viel deutlicher seht. Unsere Bedürfnisse seht und unsere Lebensumstände verbessert. Hier steht ein großer Bewusstseinswandel an, der die nächsten 2-3 Jahre sehr sehr deutlich vorangetrieben wird.

Tierkommunikation mit einem Schwarzbär

„Das Verhältnis von Mensch zu Tier wird auf eine ganz neue Ebene gehoben. Viele von euch werden lernen, uns Tiere mit anderen Augen zu sehen und zu uns zu sprechen. Über diesen Kanal, die Tierkommunikation, oder auch ganz neue Kanäle. Lernaufgabe wird sein, uns Tiere als echte, gleichberechtigte Wesen anzuerkennen.“

Setze dir Ziele für 2021 und erschaffe dir ein erfolgreiches Jahr

Gehe stark und mit klaren Zielen in das neue Jahr. Wenn auch du den Mut und die Kraft des Bären für dich nutzt, wird es ein erfolgreiches Jahr für dich werden. Solltest du straucheln oder den Weg verloren haben, gehe in deine Mitte, zentriere dich und richte dich neu aus. Das wirst du in diesem Jahr mehrmals machen müssen, es gibt dir eine neue Kursbestimmung und lässt dich wieder in die richtige Richtung reisen. Gib den anstehenden Turbulenzen keine große Bedeutung, sichte sie, korrigiere deinen Kurs und umschiffe sie elegant. Die universelle Kraft wird dir dabei helfen und dich begleiten. Auch in 2021 bist du nicht allein.

In Liebe und zum Wohle aller, dein Banu.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.