Tierkommunikation mit einem Nashorn

Monatsorakel Juli

 

Tierkommunikation mit einem NashornLiebe Seele,

ich bin Gandalf, das Nashorn. Ich möchte dir heute gerne mitteilen, was dich im Juli erwartet.

 

Im Juli die große Liebe finden

Im Sommermonat Juli erwarten wir für dich tiefste Transformationen in Sachen Liebe. Wieder einmal ein Monat, der dich einen großen Schub weiterbringen wird und dir die Möglichkeit gibt, die große Liebe zu finden.

Dies kann dein Seelenpartner sein oder auch dein Seelentier. Alles ist in diesem Monat möglich, denn er wird von der Energie her so mächtig sein, dass große Ereignisse in die richtigen Wege geleitet werden. Dabei hat die Liebe wieder mächtig ihre Finger im Spiel, denn die Ausrichtung auf Liebe muss jetzt forciert werden. Nur so kommt ihr gut durch den Herbst.

Juli: Monat der großen Transformationen

Der Juli ist auch daher wieder ein Monat an großer Transformation, weil er im Anschluss auf den Juni folgt, dem Wendepunkt des Jahres. Der Juli nimmt noch die Aufgaben wahr, die im Juni nicht umgesetzt wurden, er erweitert die hohe Transformation, die im Juni schon stattgefunden hat. Dehnt sie aus, damit auch viele davon profitieren und jetzt wirklich auf den richtigen Weg gebracht werden.

Doch was bedeutet das für dich? Ganz klar: mal wieder eine Neuausrichtung in Sachen Liebe. Du wirst jetzt auf deinen Seelenpartner gestoßen, wenn du bereit dafür bist. Oder auf dein Seelentier, mit dem du eine lange, transformierende Beziehung eingehen wirst. Für ein besseres Selbst von euch beiden. Dies kann das ganz große Glück für dich bedeuten.

Jedoch nur, wenn du die Transformationen, die diese Verbindungen mit sich bringen werden, auch wirklich durchlebst und nicht ablehnst und dich verweigerst.

Tierkommunikation mit einem Nashorn

„Es ist also wieder an dir, inwieweit das große Liebesglück bei dir zutrifft. Doch die Weichen dafür stehen gut. Die Frage ist, wie bereit bist du, dies mitzugehen?“

Liebesbeziehungen öffnen dir die Augen

Persönliche Beziehungen, vor allem die Liebesbeziehungen werden stark unterstützt. Denn sie öffnen dir die Augen. So wirst du auch uns Tiere mit anderen Augen sehen können. Denn alle, die sich jetzt im Juli finden, werden augenöffnende Erfahrungen miteinander machen. Auf beiden Seiten.

Umdenken in Sachen Corona-Pandemie wird stattfinden

Dazu kommt, dass auf politischer Ebene in Europa ein riesiger Schritt gemacht werden wird, was das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie anbelangt. Ein erneuter Schub in ein Umdenken wird stattfinden und sich in erneuerten Regeln äußern. Bei allen Menschen, egal in welchem Land, ist der Unmut über die vielen Einschränkungen hoch. Hier wird sich deutlich eine Änderung zeigen, denn das Hin und Her macht keinen Sinn mehr. Eine gerade Linie muss her, damit die Menschheit weitergehen kann.

Juli gibt Impulse für Wandel im Umgang mit der Corona-Pandemie

Nach der Sommerpause werden sich in den verschiedenen Regierungen daher neue Ideen zeigen. Nicht zuletzt auch, weil in Deutschland die Wahl des neuen Bundeskanzlers/-in ansteht. Dies unterstützt (auch mit ganz kuriosen Ideen noch vor der Wahl) den Wandel in eine neue Richtung.

Tierkommunikation mit einem Nashorn

„Für alle Länder Europas gilt, dass ein neuer Umgang mit der Corona-Pandemie gefunden werden muss. Und der Juli gibt dazu seine Impulse.“

Hinzu kommt, dass vielen Menschen außerhalb der Regierungen aufgehen wird, dass der bisher eingeschlagene Pandemie-Weg nicht mehr passend ist. Es werden sich wieder neue Kundgebungen formen, welche aus dem Begehren nach Freiheit und Wandel entstehen. Ein Umdenken betreffend der Corona-Pandemie wird angestoßen und sich in den nachfolgenden Monaten zeigen. Auch werden ein paar kleinere oder größere Skandale aufgedeckt, das belebt das ganze Umdenken zusätzlich.

USA erfährt einen energetischen Schub im Juli

Aus den USA werden wir im Juli noch mit Meldungen überrascht werden, die uns den Atem anhalten lassen. Hier sind sehr große Veränderungen im Gange, nicht zuletzt auch wegen der aktuellen, noch nie dagewesenen Hitzewelle. Sie zeigt auf, wie ernst es in den USA ist und vor allem, wie ernst es um den Klimawandel steht.

Auch die Vereinigten Staaten von Amerika werden einen Schub erfahren. Sie sind momentan schon auf neuem Kurs unterwegs, dieser wird im Juli noch einmal richtig gut energetisch unterstützt werden, denn auch hier werden die persönlichen Beziehungen auf den großen Prüfstand gestellt und auf die Liebe hin ausgerichtet.

Juli öffnet die Tore für neue persönliche Beziehungen und neue Jobs

Für dich persönlich bedeutet der Juli auch, dass du dich hinterfragst, wie deine Beziehung zu deiner Arbeit sich momentan gestaltet. Ist da noch alles im grünen Bereich oder bist du in Schieflage geraten? Ist es Zeit für etwas Neues? Dazu stehen die Sterne, als auch die Energien im Juli sehr gut. Denn auch hier ist alles auf dem Prüfstand und wird in eine neue Richtung gedreht.

Tierkommunikation mit einem Nashorn

„Auch im Berufsleben wird und soll die Liebe mehr Raum finden. Nutze also die Gelegenheit, hinzuschauen und dich, wo möglich, Neuem zu widmen.“

Was wir ganz klar sehen ist, dass der Juli herausfordernd und gleichzeitig sehr gut für dich werden wird. Wenn du den Mut hast mitzugehen und diesen Monat gut für dich zu nutzen. Öffne dein Herz und schalte dich in den Modus der Liebe, dann wird dieser Monat für dich erfolgreich sein.

Wenn du noch zweifelst, dass jetzt für dich die große Wende in den persönlichen Beziehungen oder im Beruf kommt: zerstreue diese Zweifel. Denn genau sie halten dich auf. Sie bremsen dich. Sei dir sicher, denn wir sagen es dir, der Monat Juli öffnet die Tore für neue persönliche Beziehungen und gute berufliche Verbindungen, welche mit Liebe ausgestattet werden. Alles was du neu im Juli beginnst, wird in Zukunft erfolgreich sein. Wenn du mit dem Herzen dabei bist und allem Vertrauen schenkst.

Learning aus dem Sommer: der Herbst könnte wieder anstrengend werden

Sei dir als kleine Vorschau auf den Herbst auch bewusst, dass es wieder zu einer anstrengenderen Phase kommen kann. Jetzt wurden viele Pandemie-Lockerungen gewährt, es kann gut sein, dass es nochmal eine Phase des strengeren Durchhaltens bedarf, weil vieles doch zu locker gesehen wurde. Das als Learning aus den Sommermonaten. Doch mit der Ausrichtung auf die Liebe und der Gewissheit, dass alles von der Liebe gelenkt wird und zu deinem Wohl stattfindet, wirst du auch das meistern können.

Juli: fühle den Sommer und nimm dir Zeit für dich

Genieße den Juli aus vollen Zügen, nimm dir Zeit für Entspannung, Ausrichtung und nutze deine freie Zeit, genieße deine Freiheit und das schöne Wetter. Fühle den Sommer mit all deinen Zellen, damit du alles aufsaugen kannst.

Der Juli ist eine kleine Corona-Pause

Global betrachtet ist der Juli eine kleine Corona-Pandemie-Pause für Teile Europas und für manch andere Länder auf diesem Planeten. Doch sie wird nur für eine Zeit von Wochen sein. Daher gilt, gut durchschnaufen und entspannen, sich regenerieren und sich stärken für anstrengendere Wochen.

Global gesehen wird sich im Juli auch das Energieniveau der Erde verändern. Es wird leichter, bevor die starken Transformationen die Energie wieder anheben. Auch die Erde braucht eine kleine Erholungspause, bevor sie mit ihrer eigenen Transformation weitermacht und alle Lebewesen mitnimmt.

Die Menschheit ist weiterhin auf Kurs mit ihrem neuen Weg, mit ihrer neuen Ausrichtung. Die Liebe rückt noch mehr in den Fokus und die Gemeinsamkeit erhält im Juli nochmals neuen Antrieb, denn dieses Thema wird euch nicht mehr loslassen, sondern noch Jahre beschäftigen.

Tierkommunikation mit einem Nashorn

„Treffe im Juli klare Entscheidungen für dich. Auf Liebe basierend,
mit dem Herzen ausgerichtet und klar auf dich fokussiert.
Denn nur du gestaltest dein Leben. Niemand anderes.“

In Liebe und zum Wohle aller, dein Gandalf.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.