Tierkommunikation mit einem Hochland-Rind

Monatsorakel Dezember 2021

0
(0)

 

Tierkommunikation mit einem Hochland-RindLiebe Seele,

ich bin Bon, der Stier aus der Rasse der schottischen Hochland-Rinder. Ich möchte dir heute gerne sagen, was dich im Dezember erwartet.

Showdown im Dezember

Dezember ist der Monat des ganz großen energetischen Finale, in dem du punkten kannst. Ich möchte dich nochmal daran erinnern, dass schon seit einigen Wochen (und ganz besonders im Dezember) die Energien sehr hochschwingen und es zu einem Energie-Showdown kommt, der dir alle deine Wünsche erfüllen wird.

Ich erinnere dich daher nochmal daran, dich um deine Herzenswünsche zu kümmern und sie im Dezember abzuschicken, damit sie in Erfüllung gehen können. Denn es kommt eine sehr ruhige Zeit auf euch zu, in der die Energien hervorragend wirken können, denn jeder von euch wird Zeit haben, in sich zu gehen und auf sein Herz zu hören.

Bereit für deine Wunscherfüllung?

Ganz konkret kannst du noch die nächsten Wochen für deine Wunschvorbereitung nutzen. Ab dem 19.12. werden die göttlichen Energien dann so hoch schwingen, dass deine Wünsche schnellstmöglich in Erfüllungen gehen. Du wirst ab dem 24.12. deutlich merken, wie ein energetischer Sog entsteht, dem du dich nicht entziehen kannst. Du hast wie immer die Wahl: du nutzt diesen Sog zur Erfüllung deiner ganz großen Wünsche und startest fulminant in das neue Jahr. Oder du verharrst weiterhin und wenig bis nichts wird sich für dich ändern. Es ist deine Entscheidung. Dein Wille geschehe.

Der große energetische Sog der Wunscherfüllung wird bis 4.1.22 seine ganze Kraft entfalten und alles mitziehen, was jetzt transformiert und umgesetzt werden will. Daher erneut der Aufruf: mache dir jetzt klar, was du möchtest und bereite deine Wünsche klar formuliert vor. Sende sie spätestens am 19.12. energetisch ab. Wie du das machen kannst? Mein Schnecken-Freund Tamalla erklärt dir es in seiner Botschaft „Das Glück ist auf dem Weg“.

Bewirke mit deinen Wünschen Großes

Ganz wichtig im Dezember wird sein: wir werden wieder eine Phase der ganz stillen Zeit haben. So, wie letztes Jahr. Äußere Umstände werden dich zu Ruhe und Einkehr veranlassen. Doch dieses Mal ist sie besonders wichtig, damit es ein tolles 2022 für dich wird. Denn du hast dieses Jahr die einmalige Gelegenheit Großes zu bewirken. Für dich und für die gesamte Menschheit. Du weißt sicher schon, dass die Rauhnächte immer sehr wirkungsvoll sind, doch dieses Jahr wird diese Energie durch die göttliche Energie unterstützt, damit der große Menschheits-Wandel einen Schub bekommt und sich die Lage endlich ändern kann. Dafür benötigt es jeden von euch. Inklusiv eurer Herzenswünsche. Denn deine Herzenswünsche können sich auch auf die gesamte Menschheit und auf den Planeten beziehen. Es müssen nicht immer Wünsche sein, die nur für dich allein bestimmt sind.

Vielmehr ist es wichtig, die richtig großen Wünsche in die Erfüllung zu geben. Den weltumspannenden Ideen endlich Raum zu geben und Wünsche für die Gemeinschaft zu senden. Denn viele von euch spüren, dass etwas für alle getan werden muss. Das kannst du mit deinen Wünschen ganz konkret tun. Und das wird auch von euch erwartet.

Der Wunsch nach Freiheit ist groß

Im Dezember sehen wir neben der „verordneten“ stillen Zeit auch, dass die Unzufriedenheit weiter zunehmen wird. Der Wunsch vieler, die Freiheit wieder zurückzugewinnen, ist sehr groß. Das wird jedoch im Dezember noch nicht möglich sein, denn die Obrigkeiten sind zu fest in der Angst, um klar und vorausschauend denken zu können. Sie hängen noch immer in einer Angstblase und das weitere Vorgehen betreffend der Corona-Pandemie (welches schon einen ersten Schwung in eine neue Richtung erfahren hat) wurde wieder zur Seite gelegt. Die dunklen Mächte haben Druck aufgebaut, das Licht ist ein Stück zurückgewichen. Um Kraft zu tanken und in Kürze mit aller Macht wieder aufzutauchen. Daher werden die nächsten Wochen von außen betrachtet noch anstrengend werden.

Tierkommunikation mit einem Hochland-Rind

„Du kannst jedoch für dich entscheiden, das alles ganz anders zu erleben und für dich sogar Positives rausziehen. Wenn du dich um deine Ausrichtung, deinen inneren Frieden, die Liebe und deine Herzenswünsche kümmerst.“

Achte auf dich und deine Wünsche

Ich lege dir wirklich sehr ans Herz, bei allem um dich herum, ganz stark auf dich zu achten und das, was du für dich möchtest. Das wird dich stärken für die nächsten Wochen. Denn es wird turbulent und verunsichernd weitergehen; bleibe jedoch in deiner Mitte, dann wird sich alles viel besser anfühlen.

Mut, Vertrauen und Frieden führen in die neue Richtung

Für Europa sehen wir momentan leider nur weiterhin ein ängstliches Klima. Dies zu durchbrechen können wir alle mit Mut und innerem Vertrauen sowie Frieden schaffen. Es ist machbar, doch jeder einzelne von euch ist aufgerufen, mitzumachen und mit seinem Mut Zeichen zu setzen.

Schauen wir auf den amerikanischen Kontinent sehen wir ähnliche Ängste und Zurückhaltung. Momentan ist die Angst wieder sehr mächtig. Doch wir sehen auch klar das Licht derer, die für das Gute stehen und eine neue Richtung einschlagen möchten. Es sind viele von euch und uns, die für die neue Richtung bereit sind. Wir sollten uns alle aufmachen und diesen Weg endlich einschlagen. Friedlich, mutig, vom Herzen geführt. Für alle auf diesem Planeten.

Gehst du voran?

Global betrachtet sind wir alle bereit. Es braucht Anführer, die voran gehen. Bist es du vielleicht? Tu es. Lass dich nicht zurückhalten. Der Dezember hat so mächtige Energien, alles, was du dir wünschst kann umgesetzt werden. Er ist der Startschuss in ein tolles 2022. Jedoch nur, wenn wir uns alle darauf ausrichten und unsere Herzenswünsche absenden.

Tierkommunikation mit einem Hochland-Rind

„Mit unserer Herzensenergie können wir die Welt verändern.“

Herzensenergie gibt Unterstützung und Mut für alle

Sammelt euch und sendet gemeinsam eure Herzensenergie über Planet Erde. Sie wird alle unterstützen und jedem den nötigen Mut geben, seine Wünsche zu erfüllen. Nur so kann eine neue Richtung gefunden und spürbar Einfluss genommen werden. Auch auf Regierungen und andere Obrigkeiten, die das aktuelle Geschehen durch ihre Entscheidungen beeinflussen. Der Herzensenergie kann sich keine Seele entziehen.

Dezember: der Aufwach-Monat

Nach heutigem Stand wird es auch zum neuen Jahr hin endlich Änderungen im Umgang mit der Corona-Pandemie geben. Im Dezember wird sich der Zahl der aufgewachten Seelen stark vergrößern, denn immer mehr sehen nun, wohin die aktuelle Reise geht und dass dies nicht der richtige Weg ist. Der Dezember mit seiner Energie ist ein Aufwach-Monat. Vielen werden die Augen geöffnet, so dass sich im Januar das Meinungsniveau ändern kann. Änderungen umzusetzen kann langsam gehen, daher verzage nicht, wenn es nicht so schnell geht, wie du es gerne hättest. Wichtig ist, dass es überhaupt voran geht. Die Stagnation hat ein Ende, sei dir dessen gewiss.

Ich möchte dir zum Schluss noch sagen, dass der Dezember der beste Monat des Jahres ist. Er bietet dir die absolut größten Möglichkeiten deine Wünsche in die Erfüllung zu geben und für dich das Beste herauszuholen. Das ganz Jahr über war die Energie nicht so stark und mächtig wie in der Zeit vom 19.12.21-4.1.22.

Tierkommunikation mit einem Hochland-Rind

„Nutze deine Herzenergie für dich und für alle anderen.
Damit viele ein schönes 2022 erleben können.“

In Liebe und zum Wohle aller, dein Bon.

Wie hat dir diese Tierwahrheit gefallen?

Klicke auf die Herzen um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diese Tierwahrheit bewertet.

Es tut uns leid, dass dir diese Tierwahrheit nicht gefallen hat.

Lasse uns die Tierwahrheiten verbessern.

Wie können wir die Tierwahrheiten für dich besser gestalten?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.