Tierkommunikation mit einem Papageientaucher

Hochwasser in NRW, Rheinland-Pfalz und Bayern

0
(0)

Tierkommunikation mit einem Papageientaucher

Liebe Seele,

ich bin Polaris, der Papageientaucher. Ich möchte heute zu dir über die Hochwasser und Fluten in Deutschland sprechen.

Ich weiß, viele von euch in den betroffenen Gebieten in NRW, Rheinland-Pfalz und Bayern haben schreckliche Tage hinter sich. Alle Tierseelen sind vor Ort und helfen euch dabei, diese schwierige Zeit durchzustehen. Es ist eine Herausforderung in besonderem Maße, denn niemand hat damit gerechnet und alle wurden aufs Tiefste von der Zerstörung und ihrem Ausmaß überrascht.

Tierseelen helfen auf Seelenebene

Wir helfen euch wo wir können, mit unserem Beistand auf Seelenebene und arbeiten gemeinsam mit euch daran, die erlebten Traumen zu bewältigen und aufzulösen. Auch die Tierwelt hat in den Gebieten immensen Schaden genommen, auch wenn bislang niemand groß darüber berichtet hat, sind auch viele von uns gestorben.

Tierkommunikation mit einem Papageientaucher

„Es war für alle ein erschreckendes Erlebnis, das in einem zweiten Schritt geklärt werden möchte, sobald ihr euch ein wenig gesammelt habt und wieder etwas Land seht.“

Wir sind im Herzen bei euch und geben alles, damit eure Seele nicht weiter Schaden nimmt, sondern sich wieder regenerieren und zu sich selbst finden kann. Den Ausnahmezustand eures Seins bauen wir mit euch gemeinsam ab und helfen euch, euch wieder zu erden und euch wieder bewusst werden zu lassen.

Wir Tiere helfen euch auch bei eurer Trauer, denn diese ist groß. Das ist selbstverständlich nachvollziehbar. Dafür sind wir mit unserer unerschütterlichen Liebe für euch da und unterstützen euch.

Tierseelen machen Mut und unterstützen bei der persönlichen Aufrichtung

Alle Tierseelen und ich möchten euch gerne Mut machen und sagen, dass ihr aus dieser Krise wieder hervorkommen könnt. Gestärkt und gerüstet für alles, was noch kommt. Wir sehen deutlich, dass ihr euch durch das Hochwasser und die Fluten nicht davon abringen lasst, weiterzumachen. Zu leben und euch wieder aufzurichten. Das unterstützen wir zutiefst. Denn jede noch so schlimme Krise lässt euch wachsen, einen riesigen Schritt, alle gemeinsam.

Ausbruch an Energie hat sich entladen

Wir möchten euch auch gerne auch gerne sagen, dass es leider unvermeidbar war, dass dieses Ereignis stattgefunden hat. Mutter Erde ist gerade in höchster Alarmbereitschaft und es gab kein Halten mehr. Energie aus den tiefen Schichten der Erde hat sich entladen, unkontrolliert und ausgelöst durch Ereignisse in der Vergangenheit, die jetzt ans Tageslicht kommen sollten. Sie wurden bisher nicht gelöst und haben sich ihren Weg ans Licht gebahnt. Zu Lasten von Menschen, Tier und Umwelt. Wie ein Vulkanausbruch, der lange in der Tiefe gebrodelt hat, hat sich die Energie hier den Weg nach draußen gesucht.

Mutter Erde und auch weitere Helfer aus der geistigen Welt konnten es nicht zurückhalten oder umlenken. Es war Zeit für diesen mehr als deutlichen Ausbruch, denn auch im inneren wandelt sich die Erde und ihr Energiefeld stark. Da sind große Anpassung am Planeten selbst nicht zu vermeiden.

Energetische Veränderungen führen zu Sommer der Extreme

Wie ihr wisst, hat auch die aktuelle Wetterlage ihren Beitrag dazu geleistet. Denn auch das Wetter und seine Bewegungen auf dem Erdball entsprechen aufgrund großer Anpassungen im Hintergrund nicht dem normalen Zustand. Auch hier hat sich durch energetische Veränderungen an den Polen eine Schieflage ergeben, die dazu führt, dass dieser Sommer, ein Sommer der Extreme sein wird. Das energetische Ungleichgewicht auf unserem Planeten ist gerade sehr hoch und wird sich noch turbulent weiterentwickeln. Große Kräfte arbeiten an einer neuen Ausrichtung und versuchen die Verletzungen durch die Misshandlungen des Planeten in den letzten 20 Jahren auszugleichen. Dies erfordert enorm viel Energie und manchmal kann ein Ausbruch oder ein schreckliches Naturereignis nicht verhindert werden.

Tierkommunikation mit einem Papageientaucher

„Doch im Hintergrund wird alles geklärt und neu aufgestellt,
für eine bessere Zukunft für alle.“

Gemeinsamkeit hilft durch die Krise

Wenn du betroffen bist, wird dir dies momentan keinen Trost spenden. Doch wir sagen dir, behalte dir die Information, dass alles zum großen Wohl passiert, stets im Hinterkopf. Denn jede Krise, mag sie noch so schlimm sein, trägt auch immer einen Samen der Hoffnung und des Glücks in sich. Auch wenn das jetzt noch nicht zu sehen sein mag, können wir dir dies aus tiefstem Herzen bestätigen.

Im Kleinen bemerkst du sicherlich schon, was sich nach dem großen Desaster jetzt schon durch die immense Hilfsbereitschaft gefühlt verändert hat. Wie sich die Energie wieder anhebt, durch die GEMEINSAMKEIT die Zerstörung und die Krise zu meistern. DAS ist das Geheimnis, wie du und alle anderen gut durch diese schwere Zeit kommen könnt. GEMEINSAMKEIT ist das Zauberwort. Es wird zusammenschweißen und ganz neue Blickwinkel auf euch Menschen zulassen. Ihr werdet Erkenntnisse und Learnings bekommen, die ihr sonst nie zu lernen möglich gewesen wärt.

Tierkommunikation mit einem Papageientaucher

„Achte bei allem, was du tust darauf, wie es sich für dich anfühlt. Du spürst die Veränderung jetzt schon, in allen betroffenen Gebieten. Und sie wird sich noch die nächsten Monate weiter zeigen und großflächige Auswirkungen für alle haben.“

Erlebtes annehmen und individuellen Weg aus der Krise finden

Das Hochwasser hat auch ein Umdenken angestoßen, nicht nur in den Städten und Dörfern vor Ort, auch auf politischer Ebene und vor allem, und besonders wichtig, IN allen Menschen. An keiner Menschenseele ist das Hochwasser und die Zerstörung ohne eine Spur zu hinterlassen vorbeigegangen. Alle sind innerlich betroffen. Und das generiert eine große Kraft für alle, aus dieser Krise gestärkt und mit neuem Bewusstsein hervorzugehen.

Nach den Ursachen für das Geschehen zu suchen macht momentan keinen Sinn. Noch ist es zu früh, sie im Detail aufzudecken und zu kommunizieren. Ihr würdet es nicht vollständig verstehen und aufnehmen können. Aktuell es wichtiger, sich um das Annehmen zu kümmern und den individuellen Weg aus der Krise zu finden und sich in ein paar Monaten gestärkt emporzuheben.

Der neue Weg verspricht nur Positives

Wir wissen, dass viele von euch momentan weder ein noch aus wissen. Doch gleichzeitig sehen wir auch schon für euch, wohin euch der neue Weg führen wird. In eine positive Zukunft, für jede eurer Seelen. Vielleicht ergeben sich für dich aus den Erlebnissen ganz neue Möglichkeiten, beruflicher Natur, privater sowieso und auch zwischenmenschlicher. Es kommt alles zu einem guten Ende, dass versprechen wir dir.

Tierkommunikation mit einem Papageientaucher

„Auf Seelenebene ist Wachstum vorgesehen. In großen Schritten.
Passend zum aktuellen Zeitklima, dem großen Wandel der Menschheit.“

Es gibt kein Zweifeln auf Seelenebene, dass alles gut werden wird. Vertraue darauf, denn Vertrauen wird dich führen und in eine dir wohlgesonnene Richtung leiten. Sei stets optimistisch, dass für dich nur das Beste bereitsteht. Greife diesen Gedanken auf und halte daran fest, dann wird es sich für dich materialisieren. Versuche auch, bei allem um dich herum, die Liebe im Blick zu behalten. Denn die Liebe wird euch stärken und durch die Herausforderungen führen, so, wie sie es immer tut und euch als starke Kraft zur Verfügung stehen. Sie ist immer bei euch, allumfassend und ganz besonders stark für diejenigen, die am meisten davon benötigen.

Tierkommunikation mit einem Papageientaucher

„Seid euch bewusst, dass alles einem großen, universellen Plan folgt.
Nichts geschieht ohne Grund. Und stets zum Wohle aller.
Auch wenn das bei den vergangenen Ereignissen noch nicht sichtbar ist.“

Gehe ins Vertrauen. Vertraue darauf, dass alles einem höheren Sinn folgt. Denn das Universum kennt keine Verschwendung und keine Fehler. Der göttliche Plan leitet alles und jeden. So sei es und so wird es geschehen.

Vertraue auf dich und die universelle Führung. In Liebe und zum Wohle aller. Dein Polaris.

Wie hat dir diese Tierwahrheit gefallen?

Klicke auf die Herzen um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diese Tierwahrheit bewertet.

Es tut uns leid, dass dir diese Tierwahrheit nicht gefallen hat.

Lasse uns die Tierwahrheiten verbessern.

Wie können wir die Tierwahrheiten für dich besser gestalten?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.