Tierkommunikation mit einer Kuh

Guter Umgang

 

Tierkommunikation mit einer KuhLieber Mensch,

ich bin Kuh Walde. Ich bin heute hier, um mit dir darüber zu sprechen, was wir alle tun können, damit es uns besser geht und wir harmonischer zusammenleben können.

Mit dem Wandel fängt immer alles an

Das möchte ich dir gleich zu Beginn meiner Botschaft sagen. Wandel ist immer der Anfang zu etwas Schönem, zu etwas Neuem. So wie wir Kühe alle dem stetigen Wandel unterliegen, in unserem Leben, in unseren vielen Inkarnationen, so wandelst auch du dich lieber Mensch. Von Augenblick zu Augenblick, von Minute zu Minute wandelst du dich immer mehr, von Tag zu Tag und von Jahr zu Jahr. Und von Leben zu Leben. Das ist ganz natürlich. Daher sage ich dir deutlich: Wandel ist nichts Unnatürliches, es gehört zu dir, wie das Atmen. Damit hörst du ja auch nicht auf, sondern tust es stetig.

Wieso macht dir der aktuell angestoßene große Wandel so viel Mühe?

Bereitet er dir Sorgen? Geht er dir zu schnell vonstatten? Sind es die großen innerlichen und äußerlichen Umbrüche, die er mit sich bringt?

Ich sage dir ganz direkt, das ist der heftigste, angestoßene Wandel, den ihr seit langem erleben müsst. Weil er auch besonders wichtig ist. Es geht hier nicht um kleine universelle Änderungen, hier geht es um den ganz großen Fortschritt der Menschheit für die nächsten mindestens 100 Jahre. Eine ganz neue Menschheit ist am Entstehen, ein ganz neues Menschenbild wächst heran. Daher sind die Umwälzungen so, wie sie gerade sind.

Dies aber nur nebenbei. Wichtiger wäre mir zu sagen, was wir tun können, damit es uns und euch besser geht und wie wir harmonischer in Zukunft miteinander zusammenleben können. Denn da besteht definitiv Handlungsbedarf.

Geht gut und ehrlich miteinander um

Zunächst bitten wir dich darauf zu achten, dass du immer in dir und deiner Mitte bleibst. Das haben wir dir in früheren Tierwahrheiten schon häufig empfohlen und das ist auch weiterhin sehr wichtig. Was wir alle gemeinsam tun können, fangen wir bei den Menschen an, ist, dass ihr wieder lernt, wie ihr gut miteinander umgeht. Dass ihr euch immer die Wahrheit sagt und ehrlich zueinander seid wäre sehr wichtig. Viel zu häufig regiert das Ego mit seinen verrückten Eingebungen und lässt euch nicht aus eurer Mitte heraus handeln. So kommt euer Herz nicht ins leuchten, sondern es regiert die Dunkelheit und die Unwahrheit. Ein ehrlicher Umgang untereinander macht euch das Menschenleben viel einfacher.

Tierkommunikation mit einer Kuh

„Habt ihr jemals bei uns Tieren beobachtet, dass wir untereinander nicht ehrlich miteinander umgehen? Wir haben diesen Aspekt von Anbeginn unseres Seins verinnerlicht, leben ihn. Unser Herz leuchtet für jeden und immerfort, daher hat die Dunkelheit keinen Platz bei uns.“

Guter Umgang auch mit uns Tieren

Guter Umgang untereinander ist jedoch nicht nur zwischen euch Menschen ein gutes Ziel, auch der gute Umgang mit uns Tieren gehört dazu. Und da gibt es noch sehr sehr viel zu verbessern. Denk dabei nur an die sogenannte Nutztierhaltung im großen Stil, der Umgang mit den Haustieren, der Umgang mit den Wildtieren. Hier habt ihr noch sehr sehr viele Themen zum Aufarbeiten. Du kannst bei dir im Kleinen schon anfangen und lernen, dein Haustier endlich mit offenem Herzen und mit den Augen der Liebe zu sehen. In einem nächsten Schritt wünschen wir uns diesen Blick auch für die Schweine, Hühner und Kühe und vielen andere Tiere, welche ihr als sogenannte „Nutztiere“ haltet.

Das würde unser Leid sehr verringern und unser Leben als „Nutztier“ sehr verbessern. Wir geben uns gerne hin, um euch als Nahrung zu dienen. Doch die Umstände und Bedingungen, in denen wir häufig leben müssen, entsprechen nicht dem göttlichen Gedanken.

Finde eine neue Richtung im Umgang mit Tieren

Hier darf und wird es eine Entwicklung in eine ganz neue Richtung geben, die du mitgestalten darfst und musst. Wenn du uns mit den Augen der Liebe siehst, werden dir sehr viele Lösungsmöglichkeiten einfallen, die du umsetzen kannst. Denn dadurch wirst du unsere Wünsche und Bedürfnisse viel besser wahrnehmen können. Diesen Prozess der Lösungsmöglichkeiten anzustoßen, darfst du gerne initiieren, darfst du gerne mit vielen anderen Menschen teilen. Ein neues Bewusstsein etablieren. Das bringt sehr viel Harmonie überall und wird uns und euch ein besseres Gefühl sowie ein besseres Leben verschaffen.

Finde einen neuen Umgang mit den Tieren des Waldes

Das Gleiche versuchst du anschließend auch für die Tiere des Waldes zu tun. Auch hier besteht ein großer Bedarf, wie ihr Menschen harmonischer mit ihnen zusammenleben könnt. Zu häufig vertreibt ihr die wildlebenden Tiere, um Platz für euch selbst zu erhalten oder verjagt sie, weil ihr euch vor ihnen fürchtet. Doch ich sage euch, jedes Lebewesen hat seinen Platz auf diesem Planeten, auch die Tiere des Waldes. Daher wundere dich nicht, wenn sie einmal zu dir in deinen Garten kommen und dir womöglich deinen Salat wegfressen. Alles hat seinen Grund und du solltest dankbar sein, dass die Wildtiere zu dir gekommen sind. Begrüße und sehe auch sie mit offenem Herzen und den Augen der Liebe. Sie benötigen deine Obhut in manchen Gegenden sehr und immer dein Herz, um ein harmonisches Leben führen zu können. 

Sieh die Menschen und Tiere um dich herum mit Herz 

Wenn du es schaffst, die Menschen und Tiere um dich herum mit offenem Herzen und mit den Augen der Liebe zu sehen, wirst du bemerken, wie harmonisch und leicht alles sein kann. Dein Leben wird sich sehr leicht anfühlen und diese Leichtigkeit wird sich auch bei den Menschen um dich herum ausbreiten und deutlich spürbar werden.

Die neuen Ansätze in der Nutztierhaltung, dein neues Sehen der Tiere und der Menschen um dich herum, sind (neben anderen) Ziele des angestoßenen Wandels, den ihr gerade erlebt. Du darfst dich jetzt schon aufmachen, diese Ziele zu erreichen. Sei einer der ersten, der sich über den neuen Weg Gedanken macht, innovative Ideen vorschlägt und sie bestenfalls sogar gleich umsetzt.

Harmonie und neues Zusammenleben geben neue Denkrichtung vor

Harmonischer und besser zusammenzuleben bedeutet in neue Richtungen zu denken, alte Pfade zu verlassen und Wege in eine neue Richtung zu ebnen. Du möchtest besser und harmonischer mit anderen Menschen und mit uns Tieren zusammenleben? Finde neue Lösungen und Wege, alle basierend auf deinem Herzensgefühl. Dann wirst du dieses Ziel erreichen.

Ein besseres Leben für alle Menschen auf unserem Planeten Erde sowie ein harmonisches, neues Miteinander sind Meilensteine in eurer weiteren Entwicklung. Daher bitten wir dich schon jetzt, darüber nachzudenken und an Lösungen zu arbeiten.

Neue Harmonie, neuer Frieden und Liebe auf dem ganzen Planeten und für alle Lebewesen sind Teil eurer neuen, zukünftigen Lebensweise. Werde ein Held der ersten Generation, der sich dieses Ziel zu erreichen als Aufgabe, oder Lebensaufgabe sogar, vornimmt.

Tierkommunikation mit einer Kuh

„Wir zählen auf euch, denn noch könnt ihr viel zur Zielerreichung tun.“

Bist du bereit?

Wir Tiere sehen, dass einige von euch schon bereit sind, neue Wege zu etablieren. Versuche mehr Menschen davon zu überzeugen, damit viele von euch mitmachen. Nur so erreicht ihr eine große Wirkung und eine schnelle Umsetzung.

Für ein besseres Leben für alle und mehr Harmonie und Liebe auf diesem Planten.

In Liebe und zum Wohle aller, deine Walde.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.