Tierkommunikation mit Katze Lotti

Ergibt wirklich alles Sinn, was in meinem Leben geschieht?

5
(2)

 

Tierkommunikation mit Katze LottiLiebe Seele,

ich bin Lotti, Lehrerin der Menschen.

Ich freue mich, dass du mit der Frage „Ergibt wirklich alles Sinn, was in meinem Leben passiert?“ zu mir kommst.

Gerade in der aktuellen Zeit stellen sich viele Menschen genau diese Frage. Und das ist gut und richtig so. Denn es zeigt, dass ihr euch Gedanken über euch selbst und alle Ereignisse macht.

Ich kann dir aus meiner Seelensicht sagen „Ja, alles ergibt einen Sinn, was geschieht.“ Nicht nur das, was in deinem Leben geschieht, auch das in den Leben der anderen Menschen und Tiere oder die globalen Ereignisse. Wir wissen, dass dies zunächst nur sehr schwer zu verstehen ist. Das ist auch völlig in Ordnung so. Du kannst uns ja fragen, wenn du mehr dazu wissen möchtest.

Nichts geschieht ohne Grund

Es ist gut und richtig, was in deinem Leben passiert. Denn alles gehört dazu, dein Bewusstsein zu verändern und deiner Seele Raum zu geben zu wachsen. Es geschieht nichts ohne Grund, denn das Universum handelt nicht planlos.

Manchmal ist es recht schwer für euch zu erkennen, was die verschiedenen „negativen“ Ereignisse und Erfahrungen bedeuten. Das ist so gewollt, denn sie sollen euch anregen, genauer hinzuschauen und im besten Fall hinter das Geschehen zu blicken, damit du die große Wahrheit hinter allem erkennen kannst.

Akzeptiere das „negative“ Geschehen und gewinne Abstand davon

Wenn dir also etwas „Schlechtes“ aus deiner Sicht in deinem Leben passiert, akzeptiere dies zunächst und versuche es anzunehmen. Dann stelle etwas emotionalen Abstand dazu her, damit du das Erlebnis anschauen kannst. Solange du noch fest darin verwickelt bist, kannst du es nicht gut anschauen. Nimm dir Zeit, um davon emotionalen Abstand zu bekommen. Dann schaue dir das Erlebte in aller Ruhe an und versuche herauszufinden, was die Bedeutung dahinter ist. Jedes „schlechte“ Erlebnis birgt auch etwas Gutes in sich. Es ist versteckt und nicht auf den ersten Blick zu sehen, doch hier dranzubleiben und genauer zu schauen und vor allen Dingen zu fühlen, wird dir zeigen, um was es bei dem Erlebten geht. Dies zu erkennen, wird dir eine große Klarheit und Erkenntnis bringen.

Tierkommunikation mit Katze Lotti

„Daher sage ich dir nochmal ganz klar: alles „Negative“, was in deinem Leben geschieht, ergibt Sinn. Sehr häufig einen sehr tiefgreifenden Sinn, den du lernen darfst zu erkennen.“

Betrachte das „negative“ Erlebnis später mit Abstand

Wir Tiere verstehen sehr gut, wenn du nicht einverstanden bist, dass hinter den „schlechten“ Erlebnissen auch etwas Gutes, etwas Sinnhaftiges stehen soll. Da die Wirkung solcher Erlebnisse zunächst nicht auf das Gute abzielt, ist es so schwer, das Gute darin zu erkennen. Das Gute und Sinnhaftige darin lässt sich immer erst im Nachgang erkennen, nie im Moment des Erleben. Denn da steht anderes im Vordergrund. Daher ist es so wichtig, finden wir, dass du solche Erlebnisse mit Abstand betrachtest. Dieser Abstand kann stunden- oder auch tagelang sein, in manchen Situationen sind es auch Jahre an Abstand, die eine Seele braucht, um das Erlebte nochmals anzuschauen. Es reicht völlig, wenn du das Ereignis mit Abstand anschaust, es nochmal zu erleben und in alle Emotionen einzutauchen sowie nochmals das Leid zu durchleben ist nicht notwendig, denn das würde den erreichten Abstand wieder zunichtemachen.

In den „negativen“ Erlebnissen liegt das größte Seelenwachstum

Neben den negativen Erlebnissen in deinem Leben haben auch die positiven Erlebnisse einen Sinn. Diesen Sinn kannst du viel leichter erkennen, denn die positive Energie des Erlebnisses lässt dich leicht erkennen, um was es geht. Daher ist es euch Menschen oft klarer, was bestimmt positive Erlebnisse bedeuten. Doch auch darin gibt es wieder einen versteckten Sinn, den es mit Abstand zu betrachten gilt, wenn du komplett verstehen möchtest. Positive Ereignisse in deinem Leben oder der Menschen allgemein, bringen euch immer einen Schritt weiter in das neue Bewusstsein. Dazu gibt es immer einen Schritt persönliche Entwicklung, will heißen, du lässt Altes schlagartig los und springst in deinem Seelenwachstun einen Schritt voran.

Das größte Seelenwachstum liegt jedoch nicht in positiven Erlebnissen. Es liegt in den „negativen“ Erlebnissen, die dir passieren. Das ist überraschend, nicht? Da sie aus eurer Sicht negativ sind, bergen sie das größte Potenzial an innerlicher Veränderung. Deine positiven Erlebnisse und Ereignisse halten dich auf deinem Seelenweg und ermuntern dich step-by-step weiterzugehen. Die „negativen“ Erlebnisse lassen dich hingegen Sprünge auf deinem Weg vorwärts machen. Es sind kleine Katapulte für deine seelische Entwicklung. Daher sind sie eigentlich auch nicht als negativ zu bezeichnen. Es sind große positive Veränderungen deiner Selbst, die sie anstoßen. Ist das nicht wunderbar?

„Negative“ Erlebnisse beinhalten einen positiven Kern

Du siehst, es lohnt sich hinter die „negativen“ Erlebnisse zu schauen. Sie sind getarnte positive Entwicklungsmöglichkeiten. Die Verpackung dieses Geschenks ist mit euren Maßstäben gemessen, nicht optimal. Das stimmt. Aber es kommt ja nicht auf die Verpackung an. Der Inhalt, dein persönliches Learning aus diesen Ereignissen ist das Wichtigste. Und nur das zählt. Darum geht es.

Tierkommunikation mit Katze Lotti

„Den Kern eines jeden „negativen“ Erlebnisses als positiv zu erkennen und für sich selbst zu nutzen. Das ist die Botschaft und gleichzeitig der Sinn hinter allem was geschieht.“

In Liebe und zum Wohle aller, deine Lotti.

Wie hat dir diese Tierwahrheit gefallen?

Klicke auf die Herzen um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diese Tierwahrheit bewertet.

Es tut uns leid, dass dir diese Tierwahrheit nicht gefallen hat.

Lasse uns die Tierwahrheiten verbessern.

Wie können wir die Tierwahrheiten für dich besser gestalten?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.