Tierkommunikation mit einer Onyxantilope

Die Corona-Pandemie – der Weg zum großen, neuen Wir

0
(0)

Liebe Menschen,

heute möchten wir Onyxantilopen euch Informationen zur aktuellen Corona-Pandemie geben. Viele von euch befinden sich geradezu in großer Angst, wenn nicht sogar in Panik, wenn wir uns die Hamsterkäufe ansehen, die ihr tätigt. Wir sagen euch, es gibt keinen Grund zu hamstern. Ihr werdet keinen Hunger leiden müssen. Es ist für alle genug da.

Euer vorrangiges Ziel ist es, in dieser aktuellen Lage in der Liebe und im Vertrauen zu bleiben. Euch auf euer Inneres auszurichten und im Herzen zu bleiben. Wir Tiere tun dies ebenfalls, wir unterstützen euch dabei, in dem Wissen, dass diese Phase vorübergehen wird und nur eine Stufe zu etwas viel Größerem ist.

Die Menschheit steht am Beginn einer großen neuen Zeit

Ihr befindet auch auf dem Weg in eine neue Zeit, in ein neues menschliches Bewusstsein. Der Einstieg dorthin ist gerade sehr anstrengend und angsteinflößend. Doch lasst euch davon nicht täuschen, es wird alles wieder hervorragend und gut werden. Das Ego versucht euch mit Angst und Sorge von diesem Weg abzuhalten, denn dazu ist es da. Es möchte euch hindern, in alten Themen und Strukturen festhalten, euch von eurer Weiterentwicklung abhalten. Doch bedenkt, Weiterentwicklung steht für jeden, für jeden von euch an und kann nicht aufgehalten werden!

Sind das nicht ermutigende Worte? Eure positive Weiterentwicklung kann nicht vom Ego aufgehalten werden, es sei denn, ihr selbst stellt euch gegen die Entwicklung. Doch im Großen und Ganzen wird auch dies schlussendlich nichts nützen, die Menschheit steht am Beginn einer großen neuen Zeit. Und alle werden mitgehen und dankbar dafür sein, den Schritt gegangen zu sein und in der neuen Zeit leben zu können. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Die erste Herausforderung ist da und gestaltet den Start schwierig. Lasst euch nicht entmutigen, diese Schwierigkeit ist zu bewältigen. Schaut, was diese Herausforderung bedeutet:

Die Corona-Pandemie ist der Weg zu dir und zu einem großen, neuen gemeinsamen Wir

Vielleicht könnt ihr zunächst dies noch nicht verstehen, doch wir sagen euch, die Verbesserungen, die diese Pandemie euch Menschen bringt, werden gravierend sein und wurden schon lange nicht mehr in diesem Ausmaß angestoßen. Der Weg zu einem großen, neuen und bewussten Wir ist herausfordernd und anstrengend, aber es wird sich lohnen. Was bedeutet dieses große, neue und bewusste Wir?

Ihr Menschen werdet weiter erwachen und das große Ganze besser sehen können. Ihr werdet euer Bewusstsein verändern, das Ego verkleinern und euch endlich als Erdenbürger sehen können. Es wird ein neues Denken geben, ihr werdet euch viel mehr als Einheit mit und auf diesem Planeten sehen. Das getrennte Denken in Staaten, Menschengruppen, Einheiten wird verschwinden. Ihr werdet euch viel mehr als Einheit und Gemeinschaft fühlen. Es werden neue Denkrichtungen entwickelt, der Zusammenhalt wird gestärkt, der Fokus auf Ausgleich und Gerechtigkeit wird sich verstärken.

Das Ego wird in dieser neuen Zeit und in der Stärke des neuen Wir immer kleiner werden. Die Gemeinschaft wird zählen, sei es Familien, Staaten oder die gesamte Weltbevölkerung. Ihr werdet euch mit allen viel besser verbunden fühlen, ihr seht den Anderen, euren Partner/eure Partnerin, eure Kinder, eure Freunde, alle Menschen um euch herum in einem neuen Licht. Ihr könnt sie wirklich sehen und wahrnehmen, wie sie wirklich sind. Ihr rückt näher zusammen, bietet euch Zusammenhalt und Schutz, unterstützt euch besser und lernt, wie wichtig es ist, dies auch zu tun und nicht nur in leere Worthülsen zu kleiden.

Das neue, bewusste Wir ist von viel, viel Liebe getragen

Das neue, bewusste Wir wird euch ermöglichen persönlich mehr zu erreichen, leichter zu wachsen und euch weiterzuentwickeln, da ihr die Bedürfnisse des Anderen endlich verstehen könnt, zumal ihr sie nun viel besser sehen und wahrnehmen könnt. Das neue, bewusste Wir ist von viel, viel Liebe getragen. Offene Augen und Herzen stehen weit im Vordergrund. Das Fühlen wird euch viel leichter fallen. Ihr werdet offener sein, empfänglicher. Es wird sich ein neuer, ungeahnter Friede einstellen. Jeder wird sich entwickeln können, wie er möchte. Es wird für alle Menschen im neuen Wir eine kollektive Verbesserung sein, die auch Frieden schafft. Viele Krieg und Zerstörung schaffende Gedanken werden aufgelöst sein.

Diesen neuen Zusammenhalt zu erlernen gilt es jetzt in dieser Corona-Krise. Die Zeiten, wo jeder nach seinem Ego und seinen speziellen Bedürfnissen auf Kosten anderer gelebt hat, werden vorbei sein. Im neuen Wir wird dies nicht mehr geduldet. Daher gibt euch die Corona-Krise die Möglichkeit, vermehrt zu Hause zu sein und euch eurer Familie und euren Themen zu widmen. Die Themen werden kommen, seid euch gewiss. Das gehört zur Krise dazu.

Und diejenigen unter euch, die in den Krankenhäusern, Pflegeheimen, Arztpraxen, Tierkliniken usw. ihren Dienst leisten sei gesagt, auch das gehört dazu. Ihr seid die, die bereits schon weiter fortgeschritten sind im Helfen und Dasein für Andere. Ihr seid bereits einen Schritt voraus und eure Arbeit ist so wertvoll. Sie ist immer wertvoll, in den aktuellen Zeiten jedoch besonders, weil euer Bewusstsein bereits in der richtigen Frequenz schwingt. Der Frequenz der Liebe und der Hilfsbereitschaft. Dafür von uns Tieren ein herzliches Dankeschön.

Schaut hin, schaut eure Themen an

Allen anderen sei gesagt, dass ihr diese Zeit, in der ihr anders arbeitet und mehr zu Hause seid, bitte aktiv nutzt. Es ist eine einmalige große Gelegenheit, die wir gerade haben. Schaut hin, schaut eure Themen an, ändert, was ihr schon immer ändern wollt. Es ist gerade sehr günstig, damit anzufangen, da wir uns alle in einer großen Zeit der Veränderung befinden.

Du wolltest dir schon immer ein Haustier zulegen? Dann tu es jetzt.
Wir freuen uns sehr, bei dir zu sein und dich in deiner Weiterentwicklung zu unterstützen und zu begleiten.

Du wolltest schon immer mit dem Meditieren anfangen, hattest aber keine Muse und Zeit? Dann tu es jetzt!
Die Zeit ist da. Schaue dich nach schönen Meditationen um, es gibt sehr viele und sicher ist auch eine passende für dich dabei.

Du möchtest dich endlich um dich selbst kümmern? Dann tu es jetzt.
Die Zeit ist nun da, es ist der perfekte Augenblick. Kümmere dich um dich selbst, lass Altes los, arbeite an Neuem und freue dich darauf. Es wird schön werden. Reduziere dein Ego, das dir immer dazwischenfunkt.

Du möchtest dich beruflich verändern? Dann tu es jetzt.
Öffne dich für neue Möglichkeiten, lasse dich inspirieren, fühle, was dein Herz möchte, wo es dich beruflich hinführt und prüfe die Möglichkeiten.

Komme trotz der Corona-Krise ganz zu dir und ziehe deinen persönlichen Nutzen daraus. Er wird allen dienlich sein und zum großen, neuen und bewussten Wir beitragen. Menschen, ihr seid aufgefordert, jetzt den großen Schritt in eine neue Richtung zu machen, in ein neues Bewusstsein. Und wir Tiere sind mit dabei. Wir unterstützen euch weiterhin so gut wir können. Auch wenn viele von uns vor kurzem gestorben sind, wir arbeiten auch auf Seelenebene weiter und sind für euch da. Wir unterstützen mit ganzer Kraft, dass ihr den Weg in ein neues Bewusstsein und in eine positive Zukunft auf diesem Planeten schafft. Zum Wohle aller.

Wie hat dir diese Tierwahrheit gefallen?

Klicke auf die Herzen um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diese Tierwahrheit bewertet.

Es tut uns leid, dass dir diese Tierwahrheit nicht gefallen hat.

Lasse uns die Tierwahrheiten verbessern.

Wie können wir die Tierwahrheiten für dich besser gestalten?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.